Paris-News.de


Thema: Wenn er denn außergewöhnlich schön wäre

DaveD - 2. 8. 2016 um 05:51



Frankreichs Präsident François Hollande beschäftigt einen eigenen Friseur.
Gut auch ein Präsident braucht einen Friseur, aber gleich einen auf Staatskosten einstellen und 10 000 € im Monat Gehalt zahlen?
Was haben sich die Sozialisten über Sakorzy aufgergt wenn der mit seinen reichen Freunden mal gut Essen war und jetzt das.
Wenn er denn wenigstens ein besonders schöner Mann wäre und für sein göttliches Aassehen eben einen Spitzencoiffeur brauchte.
Da fällt mir die Geschichte ein wie er in der Mittagpause mit dem Mofa zum Geschlechtsverkehr in die Innenstadt fuhr und sich hat bei er Anfahrt fotografieren lassen.
Jeder blamiert sich so gut er kann.

[Bearbeitet am: 2/8/2016 von DaveD]


Ralphi-K - 21. 8. 2016 um 08:01


Da befindest du dich gewaltg im Irrtum.
Er wollte gesehen werden, um zu zeigen, dass er noch ein ganzer Mann ist.
Und außerdem regt sich in Frankreich niemand darüber auf, weil, es ist halt so.
Aber stellen sie sich mal vor, S'Angela würde sich in der Mitagspause das Gehirn wegvögeln lassen und dann mit verträumten Blick eine Nachmittagsansprache halten.
Was würde die deutsche Nation wohl dazu sagen?


Dieses Thema kommt von : Paris Forum
http://www.paris-news.de

URL dieser Webseite :
http://www.paris-news.de/modules.php?op=modload&name=XForum&file=print&fid=12&tid=51